GW-San - RK MK 6-99-1

Gerätewagen SanitätGW_Front
(GW-San)
 

Funkrufname:              RK MK 6-99-1

 
Fahrzeugdaten:
Modell:                        Fiat Ducato
Fahrzeugtyp:               290
Baujahr:                      1992
Motorleistung:            55 KW / 75 PS
Getriebe:                     Schaltung, 5-Gang
Zul. Gesamtgewicht:   2800 kg
Ausbauer:                    Eigenausbau

Beschreibung:
Der Gerätewagen Sanitätsdienst dient als Transportkomponente für medizinisches und technisches Material.
Er ist speziell für Einsätze zur Versorgung von bis zu zehn Schwerverletzten bzw. zu betreuenden Personen ausgestattet, und wird in der Schnelleinsatzgruppe und für die Feuerbereitstellung eingesetzt.
Des weiteren wird der Gerätewagen, auf Grund seiner umfangreichen medizinischen Ausstattung, für die sanitätsdienstliche Betreuung von Großveranstaltungen eingesetzt.
Zudem ist er dem 1. Sanitätszug des Main-Kinzig-Kreises zugeordnet und bildet dort eine zusätzliche Personal- und Materialreserve.

Med.-technische Ausstattung:
2 Söhngen® AKW (Internistische Notfallkoffer)
Söhngen® AKW (Verbandstoffkoffer)
Weinmann LIFE-BASE II (MEDUMAT® Variabel mit Demantventil OXYMAND®)
3 Sauerstoffinhalationseinheiten
2 Zarges-Boxen „Notfallsets“
2 Zarges-Boxen „Sanitätsmittel“
Zarges-Box „Sauerstoffeinheiten“
Zarges-Box „Infektionsschutz“
Zarges-Box „Hygiene“
Zarges-Box „Regenschutz“
Zarges-Box „Zeltbeleuchtung“
Notfalltasche „Betreuungsdienst“
Söhngen® Vakuummatratze
Ferno® Schaufeltrage
Spencer® Spineboard mit Kopffixierung
Spencer® KED-Rettungskorsett
10 DIN-Krankentragen
5 Tragetücher
Lanco ARZ 30 (aufblasbares Rettungszelt)
Remko ATK 25 (Zeltheizung)
50 Einmaldecken (Winterausführung)
Dokumentationssatz
Funktionswesten-Satz
Werkzeugsatz
Sitzgarnitur
6 Klappstühle
2 Klapptische
Getränke für Einsatzkräfte
Diverses Material zur Verkehrsabsicherung
2 Bosch Halo 4
Feuerlöscher PG6

 GW_Koffer_rechts     GW_Koffer_hinten     GW_Koffer_links

Ausgemuster: Juni 2011