Rotkreuzler erhalten Fluthelfermedaillen

An der gestrigen Führungskräftesitzung des DRK Kreisverbandes Hanau haben sieben Helfer die Fluthelfermedaille der Bundesrepublik Deutschland und des Landes Sachsen-Anhalt erhalten. Diese wurde ihnen als Danke an die Unterstützung nach dem Hochwasser 2013 im Kreis Stendal verliehen. Hier waren die Rotkreuzler jeweils sieben Tage mit der DRK Landesverstärkung Hessen im Einsatz.

Christian Bund – DRK . . . → Read More: Rotkreuzler erhalten Fluthelfermedaillen

DRK Bruchköbel unterstützt bei Hochwasser in Sachsen-Anhalt

Fünf Führungskräfte des DRK Bruchköbel waren im Juni – jeweils für 8 Tage – mit der DRK-Landesverstärkung Hessen im Landkreis Stendal im Einsatz. Der in Sachsen-Anhalt gelegene Landkreis wurde nach dem Deichbruch bei Fischbeck großflächig von den Wassermassen überflutet. Erst durch die spektakuläre Versenkung dreier Lastkähne konnte hier eine Entspannung erreicht werden.

Da das örtliche . . . → Read More: DRK Bruchköbel unterstützt bei Hochwasser in Sachsen-Anhalt

29.06. – Hochwassereinsatz – Tag 8

07:00 – Rückbau des restlichen Basislagers. 09:00 – Verladen der Materialien. 10:30 – Beginn der Heimfahrt 17:00 – Einsatzende

28.06. – Hochwassereinsatz – Tag 7

03:00 – Verpflegungspäckchen packen. 08:00 – Kontrolle der Dieselverbraucher mit nachtanken. 09:00 – Beginn Rückbau des Basislagers mit Verladung des Materials auf LKWs. 12:00 – Beginn Rückbau des Küchenbereichs mit Verladung des Materials 13:00 – Beginn Rückbau der Stromversorgung. 15:00 – Lager wurde komplett abgebaut. 18:00 – Küche wurde komplett zurückgebaut. 21:00 – LKWs sind . . . → Read More: 28.06. – Hochwassereinsatz – Tag 7

27.06. – Hochwassereinsatz – Tag 6

06:00 – Beginn der Rückführung eines LKW, eines Aggregates und technischem Material nach Berlin. 06:00 – helfen beim Ausfahren der Verpflegung im Schadengebiet. 08:00 – Nachtanken der Dieselverbrauchenden Aggregate 09:00 – Materialfahrt mit Nachtanken von zehn 20 Liter Dieselkanistern 10:00 – Eintreffen in Berlin im Logistikzentrum des DRK Generalsekretariats 10:30 – Aufbau des Einsatzleitcontainers in . . . → Read More: 27.06. – Hochwassereinsatz – Tag 6

26.06. – Hochwassereinsatz – Tag 5

06:00 – Absichern der Küchenzelte mit Sandsäcken. 06:30 – Kontrolle des Kühlcontainers 07:00 – nachtanken der Dieselaggregate. 08:30 – Materialfahrt mit nachfüllen von zehn 20 Liter Kanistern mit Diesel 10:00 – Einsatzbesprechung der Führungskräfte // Matthias Röder übernimmt Fachberatung Technik 11:00 – Reparatur eines Heißluftofens des KV Stendal 11:00 – Abdichtung der Wasserversorgung am Diesel-Durchlauferhitzer . . . → Read More: 26.06. – Hochwassereinsatz – Tag 5

25.06. – Hochwassereinsatz – Tag 4

00:00 – unterstützen der Feldküche – aufbacken von 1200 Brötchen. 07:00 – nachtanken der Dieselverbraucher 08:00 – Materialfahrt um 200 Liter Diesel zu besorgen 09:00 – Abbau eines Duschkontainers mit Rückbau von Wasserversorgung. 12:00 – Transport von Mittagsverpflegung in die betroffenen Gebiete. 12:45 – Wartung eines 85 kVA Notstromaggragates.

13:00 – Beladen eines Logistik . . . → Read More: 25.06. – Hochwassereinsatz – Tag 4

24.06. – Hochwassereinsatz – Tag 3

08:00 – Besprechung des Tagesablaufs mit dem Fachführer Technik und Sicherheit. 08:30 – Besorgung von 200 Liter Diesel. 08:30 – Durchspülen des Kanals des Küchenbereichs und Abbau einer Spülstation. 09:00 – Nachtanken aller Dieselverbraucher. 09:45 – Zusammenstellen von Material welches zurück nach Fritzlar transportiert wird. 10:15 – Rückbau der Notunterkunft 20:00 – Nach dem Abendessen . . . → Read More: 24.06. – Hochwassereinsatz – Tag 3

23.06. – Hochwassereinsatz – Tag 2

02:30 – Eintreffen eines Externen Löschzuges. Bereitstellen der Unterkunft für 16 Helfer. 03:45 – Unterstützung einer Versorgungsgruppe bei der konfektionierung von ca. 400 Verpflegungspäckchen. 07:00 – gemeinschaftliches Frühstück unserer Unterkunftsstaffel 08:15 – Bestandsaufnahme des Materials und Erkundung der zu bewirtschaftenden Bereiche. Die Nachtschicht geht zu Bett. 09:00 – Abreise unserer Kreisbereitschaftsleiterin nach 9 Tagen Einsatzdienst . . . → Read More: 23.06. – Hochwassereinsatz – Tag 2

22.06. – Hochwassereinsatz – Tag 1

07:00 – Abfahrt in der Ortsvereinigung Bruchköbel 08:00 – Abfahrt im Kreisverband. 2 Helfer des OV Hanau sind zugestiegen. 08:15 – Materialaufnahme in Langenselbold. Sonnencreme und Medikamente für das Krisengebiet. 09:40 – Aufnahme eines weiteren Helfers in Schlüchtern. 16:00 – Ankunft im Basislager in Havelberg. 17:10 – Helferregistratur 21:30 – Einsatzauftrag Erhalten – Bewirtschaftung einer . . . → Read More: 22.06. – Hochwassereinsatz – Tag 1

DRK Bruchköbel startet zum Katastrophenschutzeinsatz

Nachdem sich eine Führungskraft aus der DRK Bereitschaft Bruchköbel bereits seit Samstag den 15.06.13 im Katastrophenschutzeinsatz mit der DRK-Landesverstärkung Hessen befindet starten heutemorgen um 8 Uhr weitere vier Einsatzführungskräfte in das Schadensgebiet.

Die stellv. Kreisbereitschaftsleiterin des DRK Kreisverband Hanau, Tanja Schana (Bereitschaft Bruchköbel), ist seit einer Woche als S4 – Stabsstelle Versorgung in der Einsatzleitung . . . → Read More: DRK Bruchköbel startet zum Katastrophenschutzeinsatz