Projekte für Kindertagesstätten

Das Jugendrotkreuz bietet den Kindertagesstätten in Bruchköbel regelmäßig Erste Hilfe-Projekte an.

Zusammen mit der Kita Südwind wurde ein Projekt für Vorschulkinder ausgearbeitet, „Trau dich! Keiner ist zu klein, um Helfer zu sein!“.
Hierin wird – nach einer kleinen Kennenlernrunde – den Kleinen das Absetzten eines Notrufs und den Ablauf der Rettungskette erklärt. Anschließend wird es praktischer. Gegenseitig können sie das Anlegen von verschiedenen Verbänden und Pflastern üben.
Zum Abschluss des ca. 90 minütigen Projektes bekommen die Kindergartenkinder einen Einblick in einen Rettungswagen. Hier können sie in die Hand nehmen, was sie meist nur aus Film und Fernsehen kennen.

Dieses Projekt bildet zurzeit unseren „Standard“, aber auch individuelle Vorstellungen berücksichtigen wir gerne.